Nachhaltige Give aways
Express-Versand innerhalb von 9-11 Werktagen

Nachhaltige Werbeprodukte – alles was du darüber wissen musst

Nachhaltige Werbeprodukte – alles was du darüber wissen musst

Nachhaltigkeit – ein Begriff, der sich in den vergangenen Jahren stark verbreitet hat. In verschiedenen Kontexten hört und liest man von Nachhaltigkeit. Das Wort hat sich in der Gesellschaft verankert und ist automatisch zu einem Synonym für ein umweltfreundliches Verhalten und positive Beiträge geworden. Durch die starke Bedeutung des Begriffs und die häufige Nutzung hat sich das nachhaltige Verhalten zu einem Art Trend entwickelt. Auch für Unternehmen ist Nachhaltigkeit zu einem Statussymbol geworden. Ob eine nachhaltige Produktion, nachhaltige Materialien oder der Verkauf von nachhaltigen Produkten – die Nachhaltigkeit ist nicht mehr wegzudenken und soll nun den Weg in die Zukunft leiten.

 Was bedeutet Nachhaltigkeit? 

Zu Beginn muss geklärt werden, welche Definition sich hinter dem Begriff Nachhaltigkeit wirklich verbirgt. Viele halten das Wort für neu, tatsächlich existiert das Prinzip dahinter bereits seit mehreren hundert Jahren. Ursprünglich ist mit der Nachhaltigkeit die Forstwirtschaft verbunden. Denn der Begriff bezieht sich auf die richtigen Praktiken der Forstwirtschaft und beschreibt, dass nur eine bestimmte Anzahl der Bäume abgeholzt werden darf, sodass sich der Wald eigenständig reproduzieren kann. Diesen Prozess bezeichnet man als Nachhaltigkeit. Mit der Zeit hat sich die Definition jedoch klar erweitert und geht über die Forstwirtschaft hinaus. Die Basis bleibt aber dennoch ein Handlungsprinzip zu einer verantwortungsvollen Nutzung der Ressourcen.  Das kann direkt in Verbindung mit dem Klima- und Umweltschutz gebracht werden, denn das Ziel der Nachhaltigkeit ist, hierfür einen wichtigen Beitrag zu leisten.

Die Grundlagen von nachhaltigen Werbeprodukten

Auch für Firmen ist das Thema der Nachhaltigkeit immer bedeutender. Im Fokus stehen hier unter anderem nachhaltige Werbeprodukte. Durch Werbeartikel kommuniziert die Firma direkt mit den Kunden und kann so auch den Aspekt von nachhaltigen Prinzipien im Unternehmen repräsentieren. Somit ist die Gestaltung von nachhaltigen Werbeartikeln eine attraktive Option, um Nachhaltigkeit verstärkt auch in der Wirtschaft umzusetzen. Folgendes muss hier beachtet werden:

  • Die Werbeartikeln müssen die Werte der Firma wiederspiegeln

Mit Werbeartikeln wird eine wichtige Form der Kommunikation zwischen den Kunden und der Firma selbst umgesetzt. Die Werbeartikel können so nicht nur sinnvoll genutzt werden, sondern sollen gleichzeitig auch die Firma treffend repräsentieren. Neben dem Aspekt der Nachhaltigkeit selbst, sollte daher auch andere Charakteristika der Firma in den Werbeartikeln umgesetzt werden. 

  • Die Werbeartikel müssen der Zielgruppe angepasst werden

Ein jedes Unternehmen basiert auf einer speziellen Zielgruppe von Kunden. Es ist von großer Bedeutung, die nachhaltigen Werbeartikeln darauf anzupassen. Sollte das Unternehmen vor allem junge Menschen ansprechen, dann sollten andere Werbeartikel nachhaltig produziert werden, wie wenn das Unternehmen eine ältere oder seriösere Zielgruppe besitzt. Die Werbeartikel dienen so nicht nur für die bereits bestehenden Kunden, sondern haben dazu das Potential neue Kunden für das Unternehmen zu gewinnen.

  • Die nachhaltige Herstellung muss gewährleistet werden

Wichtig ist, dass die nachhaltigen Werbeartikel auch tatsächlich auf einer hohen Nachhaltigkeit basieren. Hier ist es für das Unternehmen von Vorteil, dies klar und deutlich zu kommunizieren und sich so transparent, wie möglich zu zeigen. Mit der steigenden Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Gesellschaft entsteht so bei der Nutzung von nachhaltigen Werbeartikeln automatisch ein attraktives und ansprechendes Bild der Firma selbst.

Wie entstehen nachhaltige Werbeartikel?

Was macht einen nachhaltigen Werbeartikel überhaupt aus und wie entstehen diese wirklich? Auch hier geht es wieder auf die Definition des Begriffs zurück. Um einen Werbeartikel offiziell als nachhaltig bezeichnen zu dürfen, muss eine lokale Produktion stattfinden. Das bedeutet, dass die Werbeartikel voll und ganz in Deutschland produziert werden müssen und kein Bereich der Herstellung im Ausland stattfinden darf. Auch eine umweltfreundliche Herstellung ist ein wichtiger Teil. Dazu zählt unter anderem die Verwendung von nachhaltigen Utensilien oder Materialien. 

Um einen nachhaltigen Werbeartikel anpreisen zu können, muss folgendes gewährleistet sein:

  • Alle Materialien werden in den Werbeartikel verarbeitet und es erfolgt keine Verschwendung
  • Die Produktion findet in Deutschland statt
  • Die Materialien stammen alle aus Deutschland 
  • Die Herstellung erfolgt mit einem Minimum an Umweltverschmutzung (Abgase, Industriemüll etc.)
  • Die Produkte sind biologisch abbaubar
  • Die Produkte können wiederverwendet werden und zeugen nicht von einer einmaligen Verwendung
  • Die Produkte entsprechen dem „zero waste“ Prinzip

 

Mit diesen Punkten kann eine Firma nachhaltige Werbeprodukte gestalten. Oft finden sich auch bestimmte Kennzeichnungen auf den Produkten selbst, die die Nachhaltigkeit noch einmal deutlich kommunizieren. Das kann beispielsweise „vegan“ sein. Ob Kugelschreiber, Notizblock, Schlüsselanhänger oder T-Shirts – nachhaltige Werbeartikel prägen von nun an das Bild der Firmen.

Nachhaltigkeit bei Seedbomb City

Mit einem guten Beispiel möchten wir von Seedbomb City vorgehen. Die Nachhaltigkeit ist bei uns von großer Bedeutung und bereits seit vielen Jahren ein wichtiger Teil unserer Firmenphilosophie. Unsere nachhaltigen Werbegeschenke sollen den Kunden Freude und Überraschung auf einer umweltfreundlichen Basis vermitteln. Mit den nachhaltigen Werbeartikeln möchten wir so unsere Werte erneut klar kommunizieren und weitergeben.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.